Über mich.

Hallo, ich bin Jörg Rüdebusch, Jahrgang 1977, ledig und keine Kinder.

Das Grundgefühl meines Lebens.

Sensitiv, hilfsbereit und mit einer ordentlichen Prise nordeutschen Humor gesegnet - so könnte man mich kurz und knapp treffend beschreiben. Schon immer liebte ich die Natur und gute, tiefgründige Gespräche. Seit ich denken kann, bereitet es mir Freude, kreativ zu werden und mit viel Leidenschaft und Herzblut neue Projekte ins Leben zu rufen. Über 13 Jahre war ich Jugendtrainer in einem Sportverein. Den Kids spielerisch etwas Neues beizubringen und ein abwechslungsreiches Training zu bieten. All das war lange Zeit meine Welt, in der ich nachhaltig aufging. Sogar eine kleine Rocker-Vergangenheit sagt man mir nach. In meiner damaligen Band   Silent Involution habe ich jahrelang als E-Gitarrist gespielt. In meinem Fokus lag aber offensichtlich immer die Freude an der Musik, als auf Ruhm und Ehre. Denn bis über die Landesgrenzen haben wir es mit unseren eigenen Musikstücken schlussendlich nie geschafft.

Ab 2009 veränderte ein Tinnitus und Burnout mein Leben vom Grund auf. Von einem beschwingten und eher lauterem Rockbeat hin zu einem müden Trauermarsch. Bedingt duch diese tiefe Lebenskrise, fing ich an, meinen Fokus nach Innen zu richten.Ich meditierte viel und suchte die Antworten in mir. Mein Hauptaugenmerk richte ich seit vielen Jahren auf mein Denken, genauer gesagt auf meinen Verstand. Diesen launigen Schwindler lieben und verstehen zu lernen - das ist meine Passion geworden. Über diesen Weg kann nach meiner Erfahrung wirkliche Veränderung im Leben geschehen und das Leiden im Kopf durchbrochen werden. Auf diesem Blog teile ich mit Dir mein Wissen, welches ich in den letzten Jahren gesammelt habe. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Schön, dass Du da bist.

Herzlichst, Dein Jörg